Hausaufgaben 
(zur Überbrückung der Corona-Virus Beschränkungen)

 
Hausaufgaben für die Schulwoche vom 23.03.-27.03.2020
(Verweise auf die Aufgaben der anderen Wochen findet Ihr am Ende dieser Seite)

 
Liebe Schülerinnen und Schüler,
 
heute wollen wir als erste Aufgabenstellung das Wissen zur Tonleiter (TL) vertiefen. Inzwischen kennt Ihr die Notennamen der C-Dur TL.
Jetzt geht es darum zu lernen, dass die TL einen fest definierten Aufbau aus ganzen und halben Tonschritten hat. Diese Konstruktion muss man genau kennen und beherrschen, um auch später verstehen zu können, warum wir Vorzeichen wie das  #  oder das  b  verwenden.
 
1. Deshalb prägt Euch die Abfolge der Tonschritte der aufwärts verlaufenden TL genau ein:
 
Ganzton-Ganzton-Halbton-Ganzton-Ganzton-Ganzton-Halbtonschritt
 
Es gibt also insgesamt zwei Halbtonschritte, von denen sich der erste zwischen dem 3. und 4., der zweite zwischen dem 7. und 8. Ton befindet. Bei C-Dur also der erste von e nach f, der zweite am Ende der TL von h nach c. Bitte lernen und sicher können!
 
2. Für die Musik sind auch Dreiklänge von großer Bedeutung. Sie sind Akkorde, also Zusammenklänge
Aus wieviel Tönen besteht ein Dreiklang?
 
3.  Was ist der Unterschied zwischen einem Akkord und einem Intervall?
 
4. Der Dreiklang wird stets aus dem 1., 3. und 5. Ton der Tonleiter gebildet und nennt sich in dieser Form Dreiklang in Grundstellung. Welche Töne bilden also dann den Dreiklang in C-Dur?
 
5. Der Komponist, den es letzte Woche zu suchen galt, lebte in der Zeitepoche, die als Klassik bezeichnet wird.
Finde zwei weitere Komponisten, die dieser Epoche angehören!

 
6. Wie nennt man die Zeitepoche davor und wie die danach?
 
7. Letzte Woche solltest Du Instrumente in ihre Instrumentengruppen einordnen.
Füge nun jeder Gruppe zwei weitere hinzu!
 
8. Sicher hast Du heraus bekommen, dass das Wort allegro schnell heißt und eine Tempobezeichnung ist.
Aber was bedeutet eigentlich Tempo?       Suche die Lösung!
 
9. Suche die Tempobezeichnungen für
      a) sehr schnell,
      b) langsam,
      c) gehend

 
Mehr Aufgaben sollen es heute nicht sein, denn wir wissen sehr wohl, dass Ihr auch von Euren Schulen viele erhaltet.
 
Wenn die nächste Aufgabenseite auf unserer Homepage erscheinen wird, stehen die Osterferien schon vor der Tür!
 
Wir hoffen, dass Ihr weiter fleißig übt und dabei auch erfahrt, wie schön es sich anfühlt, ein Instrument zu spielen oder zu singen, gerade in einer Zeit, die für Euch, Eure Familien und uns alle sehr schwierig ist.
Dabei erweist sich die Musik als ein guter Stimmungsaufheller und treuer Begleiter!
 
Haltet also weiter so gut durch wie bisher und bleibt vor allem gesund!
 
Nutzt, in der Zeit Eurer regulären Unterrichtsstunde, die Möglichkeiten der digitalen Kontaktaufnahme zu Euren Lehrerinnen und Lehrern , die auf Euren Anruf warten!
 
Wir vermissen Euch!
 
Seid ganz herzlich gegrüßt vom gesamten Team Eurer Musikschule allegro e.V..
 
 
==========================================================
PS: Hier folgen noch ein paar Aufgaben ganz speziell für unsere Gitarristen:
 
Benenne die Töne:
 
E-Saite: 3., 5., 7. und 8. Bund
 
a-Saite: 3., 5., 7. und 8. Bund
 
d-Saite: 2., 3., 5., 7. und 9. Bund
 
g-Saite: 2., 4., 5., 7. und 9. Bund
 
h-Saite: 1., 3., 5., 6. und 8. Bund
 
Zusatzfrage:
Auf welchen Bünden befinden sich auf allen Saiten die Töne c, e, fis und ais?
 

 
==========================================================
Hinweise:
( Zum Corona-Archiv mit den Aufgaben der anderen Wochen )