Hausaufgaben 
(zur Überbrückung der Corona-Virus Beschränkungen)

 
Hausaufgaben für die Schulwoche vom 30.03.-03.04.2020
(Verweise auf die Aufgaben der anderen Wochen findet Ihr am Ende dieser Seite)

 
Liebe Schülerinnen und Schüler,
 
1. in den vergangenen zwei Wochen gab es Fragen zum Aufbau und zu den genauen Notennamen der Stammtonleiter.
Stichprobenartige Nachfragen haben ergeben, dass hier noch Nachholebedarf besteht.
Daher gilt als erste Aufgabe, hier weiter zu trainieren, damit das nach den Ferien sitzt.
 
2. Ein Musikstück besteht immer aus zwei Komponenten (Bestandteilen), die sich beim Hören von Musik gleichsam einprägen, nämlich aus der Melodie und der Harmonie.
Dabei wird die Harmonie durch Akkorde bestimmt, wovon der einfachste der Dreiklang ist.
In Noten Eurer Musikbücher seht Ihr oft Buchstaben über der Melodie. Sie sind eine Abkürzung für die erforderliche Harmonie. Dabei stehen in der deutschen Schreibweise Großbuchstaben für Dur, Kleinbuchstaben für moll. Also C = C-Dur, a = a-moll.
Darüber hinaus gibt es die internationale Schreibweise. Auch hier gilt großer Buchstabe für Dur, aber für Moll steht ebenfalls ein Großbuchstabe mit kleinem m dahinter. Also C = C-Dur, Am = a-moll.
Bitte merken!
 
3. Letze Woche haben wir über den Dreiklang in Grundstellung gesprochen. Man kann ihn aber auch anders anordnen, dann spricht man von der Umkehrung des Dreiklangs.
C-E-G war die Grundstellung, lege ich nun das C nach oben erhalte ich die 1. Umkehrung, also E-G-C. Aus welcher Anordnung besteht dann wohl die 2. Umkehrung, wenn ich wieder den unteren Ton, jetzt den der 1. Umkehrung, nach oben lege?
 
4. Sinfonie, Konzert und Sonate haben den gleichen Aufbau. Sie bestehen aus drei Teilen, die man Sätze nennt. Der erste ist in der Regel schnell, der zweite langsam, der dritte wieder schnell. Manchmal haben sie auch vier Sätze, dann wird zwischen den zweiten und dritten Satz ein Menuett geschoben.
Was ist ein Menuett?
 
5. Was ist der Unterschied zwischen Sinfonie, Konzert und Sonate?
 
6. Nennt mindestens vier bekannte Interpreten (so bezeichnet man Personen, die Musik spielen) aus dem Bereich der klassischen Musik und der Pop- und Rockmusik.
 
 
Genug für diese Woche, denn wir haben durchaus mitbekommen, dass Ihr auch von Euren Schulen sehr viele Hausaufgaben erhaltet.
 
Bleibt optimistisch und vor allem gesund!
 
Wir wünschen Euch wunderschöne Ferien und ein sonniges Osterfest!
 
Bitte schaut vor Schulbeginn für neue Informationen von Eurem allegro e.V. regelmäßig auf unsere Homepage!
 
Herzliche Grüße senden Euch Eure Lehrerinnen und Lehrer Eurer Musikschule!