Elternbrief
(vom 31.05.2020)
 
Sehr geehrte Eltern, liebe Allegroaner!
 
Sehr geehrte Eltern, liebe Allegroaner!
 
Zunächst wünschen wir Ihnen und Euch ein sonniges und entspanntes Pfingstfest!
 
Für viele Familien wird es die erste Gelegenheit bieten, sich nach der langen Zeit der Kontaktbeschränkungen endlich wieder zu sehen und persönlich beieinander sein zu können. Ein wunderbarer Moment für alle Beteiligten und Ausdruck weiterer Schritte zurück in die Normalität.
 
Hier sind wir zum Glück in der vergangenen Woche auch große Schritte im Bezug auf den Präsenzunterricht vorangekommen.
Inzwischen sind wir wieder an fast allen Schulen vor Ort. Es gibt allerdings noch immer vier verbleibende Unterrichtsorte in Berlin Friedrichshain, Pankow und Spandau, wo uns der Zutritt noch immer versagt ist.
 
Wir bleiben intensiv am Ball und hoffen sehr, dass unser Bemühen auch an den letzten Problemstellen Früchte tragen wird und wir Euch vor den Sommerferien doch noch einmal persönlich werden treffen können!
 
Wenn es soweit ist, bekommt Ihr die Information direkt von Euren Kursleiter*innen.
 
Schon heute möchten wir Euch zum morgigen Kindertag alles Gute wünschen!
Er fällt ja auf den Pfingstmontag, und so könnt Ihr ihn im Kreise Eurer Familie verbringen!
 
Auch hat der allegro e.V. am 01. Juni Geburtstag.
Wir werden nunmehr 21 Jahre alt und eigentlich wollten wir im Frühjahr mit einem großen Konzert noch unser 20. Jubiläum mit Euch und Euren Eltern gemeinsam begehen.
Dann kam aber die Corona - Krise dazwischen, und nun müssen wir auf eine neue Gelegenheit hinarbeiten.
 
Jedenfalls sind wir sehr stolz darauf, dass es uns seit unserer Gründung vor 21 Jahren gelungen ist, unsere Mitgliedsbeiträge unverändert über zwei Jahrzehnte ohne Erhöhung zu erhalten, das ist durchaus in unserer Zeit rekordverdächtig.
 
So haben wir alle berechtigten Grund, uns angesichts des Pfingstfests zu freuen und danken Euch und Ihnen für die Treue und die Unterstützung in der aktuell schwierigen Gesamtsituation ganz herzlich.
 
Wir können dadurch aus heutiger Sicht optimistisch in die Zukunft sehen und hoffen sehr, mit Euch somit auch den 22. Geburtstag unserer Musikschule feiern zu können!
 
Viel Vergnügen am Kindertag!
 
Frank-Henry Gaebelein als Schulleiter mit dem gesamten Team von aLleGro e.V.

 
 
( Zum Corona-Archiv mit den anderen Hinweisen und Elternbriefen )
 
Und hier geht es zu unserer (virusfreien!) Internetseite